Mitarbeitervertretung des SKFM Monheim am Rhein e.V.

 

Die Mitarbeitervertretung (MAV) ist Ihre Interessenvertretung und Mittler in Bezug auf den Dienstgeber.

Sie wird alle vier Jahre von den MitarbeiterInnen gewählt. Grundlage für die Arbeit ist die Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) der Caritas.

 

 

Wann kann ich mich an die MAV wenden?

 

⦁ Fragen zur Eingruppierung

⦁ Fragen zur Gehaltsabrechnung

⦁ KZVK (Zusatzversorgungskasse)

⦁ Abmahnung und Kündigung

⦁ Fragen zur AVR (Allgemeinen Vertragsrichtlinien)

⦁ bei Wunsch nach Begleitung zu Personalgesprächen

⦁ Anregungen und Beschwerden

⦁ Mobbing

⦁ Fragen zu Arbeits- und Gesundheitsschutz

 

 

Was macht die MAV noch?

 

⦁ Überprüfung und Zustimmung bei Einstellungs- und Änderungsmitteilungen

⦁ Abschluss von Dienstvereinbarungen

⦁ Beteiligung bei betrieblichen Veränderungen (Dienstzeiten, Organisation,

         Versetzungen...)

⦁ Information über Tarifentwicklung

⦁ Mitarbeitervollversammlung 1x jährlich

⦁ Achtet auf die Gleichbehandlung von Mitarbeitern (unabhängig von Geschlecht,

         Herkunft und Alter)

⦁ Dienstgebergespräche zu Mitarbeiterangelegenheiten und Vorlage des

         Jahresabschlusses

 

 

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen können Sie sich gerne an uns wenden.

 Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Monheim