Flüchtlingsbüro Niederstraße 14

 

 

Unser Angebot

 

  • individuelle Beratung und Information im Schwerpunkt "Kinder & Jugend - Bildung und Förderung sowie Entwicklung im Kontext der Familie"
  • Hilfestellung beim Schriftverkehr und Alltagsleben
  • Begleitung und Mitwirkung im Kontext Schule (IK / IK-Plus)
  • Unterstützung bei der Kita-Anmeldung, Schwangerschaftsbeihilfe
  • Vermittlung und Hilfe bei medizinischer Versorgung
  • Begleitung und Vermittlung zu Behörden und anderen Fachdiensten
  • Vermittlungsmöglichkeit und Durchführung von Freizeitangeboten
  • Wohnungseinweisung
  • Konfliktmanagement
  • Einzelfallhilfen
  • Übersetzungen


    Gefördert durch:
  • Ansprechpartner

    • ► Frank Nickel

          (Sozialpädagoge, -arbeiter B.A.)

       

      Bereichsleitung, Sozialpädagogische Arbeit

       

      Sprachen

      Serbisch, Kroatisch, Bosnisch, (Mazedonisch) ,(Englisch)

       

      Büro: +49 (2173) 40 99-285

      Mobil: +49 (157) 54 52 41 12

       

    • ► Fatima Laarab

         (Sozialpädagogin, -arbeiterin B.A.)

       

      Sozialpädagogische Arbeit

       

      Sprachen
      Berbisch, Englisch

       

      Büro: +49 (2173) 40 99-285

      Mobil: +49 (157) 700 75 382

       

    • ► Mohamad Khalil

          (Flüchtlingshelfer/ Sprachmittler)

       

      Flüchtlingshelfer, Assistent, Übersetzer

       

      Sprachen
      Kurdisch, Arabisch, Russisch, (Englisch)

       

      Büro: +49 (2173) 40 99-285

      Mobil: +49 (157) 715 51 946

       

    • ► Johannes Anderski

          (Psychologe B.Sc.)

       

      Ehrenamtkoordinator

       

      Sprachen

      Englisch, Spanisch

       

      Büro: +49 (2173) 40 99-287

       

    • ► Georgios Saides

          (Flüchtlingshelfer

       

      Flüchtlingshelfer

       

      Sprachen

      Griechisch

       

      Büro: +49 (2173) 40 99-284

       

    • ► Nevin Khalil

           Flüchtlingshelferin / Sprachmittlerin